04:21 22 April 2019
SNA Radio
    Post

    Ab Mittwoch wird’s teurer: Deutsche Post erhöht deutlich Preise für Pakete

    CC0 / Pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    121395

    Das Online-Shopping wird zunehmend beliebter: immer mehr Pakete werden in Deutschland verschickt. Nun will die Post wie auch andere Paketdienste das Porto im neuen Jahr deutlich erhöhen.

    Wer in Deutschland im neuen Jahr Pakete verschicken will, zahlt ab dem 1. Januar mehr – und zwar für Pakete bis fünf Kilogramm. Die Preiserhöhung soll zunächst nur für Verbraucher gelten, die das Paket in einer Filiale frankieren lassen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: DHL-Krimi: „Bomben-Pakete“ zur Adventszeit — Hat Polizei heiße Spur?<<<

    Dort wird man statt 6,99 Euro nun 7,49 Euro zahlen müssen, teilte die Tochterfirma DHL Paket mit.

    Online frankierte Pakete bis fünf Kilo sollen dagegen auch weiterhin 5,99 Euro kosten.

    Laut Medienberichten ist die Preiserhöhung auch eine politische Entscheidung. Die Politik wolle nämlich dafür sorgen, dass Paketboten vom Versand-Boom profitieren. Bezahlt werden soll das vom Kunden.

    „Unsere Branche hat ein grundsätzliches Problem, weil die Zustellung zu gering bezahlt wird“, erklärte in diesem Zusammenhang Postchef Frank Appel der „Welt am Sonntag“.

    Ähnliche Preiserhöhungen soll es zudem auch bei anderen Paketdiensten geben. So müssten bei der DPD nach Angaben eines Sprechers Privatkunden ab dem neuen Jahr zwischen fünf und zehn Prozent mehr zahlen.

    Bei Hermes ist die endgültige Entscheidung zu den konkreten Preiserhöhungen noch nicht gefallen.

    „Es ist aber davon auszugehen, dass sich mittelfristig etwas bewegen wird“, erklärte ein Firmensprecher.

    Private Paketdienste argumentieren die Preiserhöhung mir wachsenden Kosten für ihre Dienstleistungen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: DHL-Wagen auf Radweg geparkt: Beschwerde geht nach hinten los<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Versand, Pakete, Versandpacket, Erhöhung, Preis, Preisanstieg, Online-Handel, Deutsche Post, DHL