11:14 07 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4612361
    Abonnieren

    Böller und Feuerwerk? Gehört ganz klar verboten! Das ist zumindest die Meinung von fast der Hälfte der Teilnehmer an der Umfrage in der letzten Woche, die sich um diese Thematik drehte. Wofür haben die Nutzer noch abgestimmt? Hier erfahren Sie es.

    Für ein grundsätzliches Verbot von Böllern und Feuerwerkskörpern  sprachen sich rund 48 Prozent der Befragten aus. Differenzierter sahen es knapp 18 Prozent, die Böllerverbote auf Orte beschränken wollten, an denen Verletzungsgefahr besteht.

    Umfrage-Ergebnisse
    Umfrage-Ergebnisse

    Gegen den Strich gingen Böllerverbote dagegen rund 15 Prozent der Nutzer, die im lauten Knall in erster Linie einen hohen Spaßfaktor sehen. Und nur etwa sieben Prozent interessieren sich für solche Verbote überhaupt nicht und verlassen an Silvester nicht ihre Wohnungen.

    Zum Zeitpunkt der Auswertung hatten 2404 Nutzer abgestimmt. Die Umfrage selbst finden Sie hier.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    USA erwägen Verbot von TikTok – Pompeo
    „Von der Leyen überschreitet rote Linie“: Einmischung der EU-Kommission in kroatischen Wahlkampf
    Erdöl: Für die Supermacht am Golf sieht es schlecht aus
    Tags:
    Neujahr, Lärmbelästigung, Schaden, Verkauf, Verbot, Feiertage, Böller, Umfrage