08:27 28 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4818239
    Abonnieren

    Wenige Minuten nach dem Anbruch des neuen Jahres ist die Fußgängerüberführung im Gorki-Kulturpark in Moskau eingestürzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich viele Menschen auf der hölzernen Gerüstkonstruktion.

    Ein Video darüber ist im Netz aufgetaucht. Ein weiteres Video zeigt Feuerwehrfahrzeuge, Rettungs- und Polizeiwagen.

    ​Wie das Bürgermeisteramt auf seiner Webseite mitteilt, sind mindestens 13 Menschen verletzt worden, aber niemand schwer, heißt es.

    Oberbürgermeister Sergej Sobjanin versprach, die Ursachen des Geschehenen aufklären zu lassen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Idlib: Türkische Militärs unter Beschuss geraten – neun Tote
    Nach Tötung Soleimanis: Abgeordnete der Linksfraktion stellen Strafanzeige gegen Merkel
    Kampf gegen Russlands „Brain drain“: Putin nennt zwei Wege
    Syrische Luftverteidigung wehrt türkische Angriffsdrohne in Idlib ab
    Tags:
    Unfall, Brücke, Twitter, Sergej Sobjanin, Russland