04:05 22 April 2019
SNA Radio
    Berliner Platz in Bottrop

    Haftbefehl gegen 50-jährigen Deutschen nach Auto-Attacke in Bottrop

    © AFP 2019 / Roland Weihrauch / dpa / AFP
    Panorama
    Zum Kurzlink
    81435

    Nach der Auto-Attacke in Bottrop hat ein Richter gegen den tatverdächigen Deutschen Haftbefehl wegen mehrfachen Mordversuchs erlassen.

    Gegen den Urheber der offenbar fremdenfeindlichen Autoattacken im Ruhrgebiet hat ein Richter Haftbefehl wegen mehrfachen Mordversuchs erlassen, schreibt FAZ.net. Nach Angaben der Zeitung sitzt der 50-jährige Essener in Untersuchungshaft.

    Der Mann war in der Silvesternacht mit seinem Auto in Bottrop und Essen in Menschenansammlungen gefahren. Dadurch verletzte er nach Angaben der Ermittler insgesamt acht Menschen.

    Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) hatte nach den Taten mitgeteilt, der 50 Jahre alte Mann habe die klare Absicht gehabt, Ausländer zu töten. Zudem sei offensichtlich, dass der Mann psychische Erkrankungen habe. Nach Angaben des Ministers gibt es keine Hinweise darauf, dass der Autofahrer Kontakte in die rechtsextreme Szene hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Bottrop, Deutschland