02:51 22 März 2019
SNA Radio
    Первое изображение обратной стороны Луны, полученное с помощью китайского аппарата Чанъэ-4. 3 января 2019

    Erstes Foto von Mond-Rückseite veröffentlicht

    © AP Photo / China National Space Administration / Xinhua News Agency
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3927923

    Die chinesische Sonde „Chang’e-4“ hat die ersten Fotos von der Rückseite des Mondes auf die Erde übertragen, die sie während ihrer Landung dort am Donnerstag, dem 3. Januar, gemacht hatte. Die Fotos sind auf der Webseite der Chinesischen nationalen Weltraumverwaltung (CNSA) veröffentlicht worden.

    Wie die Behörde betont, sei das weltweit erste Foto von der Oberfläche der Rückseite des natürlichen Satelliten der Erde aus naher Entfernung um 11:40 Uhr Ortszeit (6:40 Uhr Moskauer Zeit) gemacht worden.

    „Chang’e-4“ ist der erste Weltraumapparat, der eine erfolgreiche Landung auf der Rückseite des Mondes vollzogen hat. Er landete im Südpol-Aitken-Becken des Erdsatelliten. Es werde erwartet, dass der Apparat Daten über die geologische Struktur des Mondes und die Zusammensetzung des Bodens sammeln sowie eine Reihe astronomischer Niederfrequenz-Funkbeobachtungen durchführen  werde.

    „Chang’e-4“ ist vom Startgelände Xichang in der chinesischen Provinz Sìchuān am 8. Dezember gestartet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Nazis sind nicht vom Mond zurückgekommen“: Prognosen, die 2018 nicht aufgingen
    China schickt weltweit erste Sonde „hinter den Mond“ – VIDEO
    2026 ab zum Mond: Russen spielen Flug mit brandneuem Raumschiff durch - VIDEO
    USA an Beteiligung Russlands an Mond-Projekt interessiert – NASA
    Tags:
    Weltraumapparat "Chang'e-4", Mond-Rückseite, Daten, Foto, Chinesische nationale Weltraumverwaltung (CNSA), Sìchuān, Xichang, Erde, Mond, China