18:18 07 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2416130
    Abonnieren

    Die US-Abgeordnete Rashida Tlaib von der Demokratischen Partei hat durch eine fragwürdige Äußerung die Diskussion um das Amtsenthebungsverfahren des US-Präsidenten Donald Trump sehr medienwirksam befeuert. Ein entsprechendes Video ist auf Twitter viral gegangen.

    Tlaib hat am Freitag im US-Kongress vor einer Gruppe von Unterstützern gesprochen und dabei eine sehr unflätige Äußerung bezüglich Trump von sich gegeben.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Deshalb gibt sich Trump die Bestnote für seine Präsidentschaft<<<

    In den Aufnahmen ist zu hören, wie die 42-jährige Abgeordnete des Repräsentantenhauses wörtlich sagte „We’re going to go in and impeach the motherfucker”, was auf Deutsch soviel wie „Wir werden reingehen und den Sch***kerl seines Amtes entheben“ bedeutet.

    ​Laut Trump hat sich Tlaib durch ihre „beschämende“ Äußerung „hochgradig respektlos gegenüber den Vereinigten Staaten von Amerika“ verhalten.

    Trump als US-Präsident macht nach eigenen Worten „eine großartige Arbeit“ und seine beiden bisherigen Amtsjahre sollen die erfolgreichsten eines US-Staatschefs jemals gewesen sein. 

    Die US-Demokratin hält an ihrer Äußerung fest und ruft via Twitter weiter dazu auf, gegen Trump zu handeln.

    US-Präsident Donald Trump
    © AP Photo / Evan Vucci

    Rashida Tlaib ist Tochter palästinensischer Einwanderer und eine der beiden ersten Muslima im Repräsentantenhaus.  

    Das Video mit ihren Äußerungen bezüglich des „Trump-Impeachments“ wurde bereits fast zwei Millionen Mal angeklickt.

    Seit dem Amtsantritt 2017 polarisiert US-Präsident Donald Trump die amerikanische Gesellschaft wie kein US-Staatschef vor ihm. Innerhalb seiner ersten beiden Regierungsjahre hat Trump stark an Popularität eingebüßt und auch international sind sein Ansehen sowie das Vertrauen in ihn gesunken.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Demokratisches Damoklesschwert: Für Trump ist die Stunde der Wahrheit gekommen<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion in Beirut: Raketenangriff oder Einmischung von außen nicht ausgeschlossen – Präsident
    „Erschreckender Mix“: Dunja Hayalis Versuch, nicht zu „diffamieren“
    Nach US-Drohbrief wegen Nord Stream 2: Hafenstadt auf Rügen protestiert – Bürgermeister Exklusiv
    Tags:
    Anti-Trump-Proteste, Video, Kritik, twitter, Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, Kongress, US-Repräsentantenhaus, US-Kongress, Donald Trump, USA