Widgets Magazine
05:31 20 Oktober 2019
SNA Radio
    F-16 der israelischen Fliegerkräfte (Archivbild)

    Israel greift unterirdische Hamas-Objekte an

    © Sputnik / Pressedienst der israelischen Streitkräfte
    Panorama
    Zum Kurzlink
    61859
    Abonnieren

    Die israelische Luftwaffe hat nach einer Raketenattacke vom Gaza-Streifen zwei Objekte der palästinensischen Bewegung Hamas angegriffen. Die geht aus einer Mitteilung des Pressedienstes der israelischen Armee hervor.

    „Als Reaktion auf einen vom Gaza-Streifen aus erfolgten Raketenangriff haben Kampfjets der Israelischen Verteidigungskräfte zwei Ziele der unterirdischen Anlagen der Hamas-Bewegung im nördlichen Teil des Gaza-Streifens attackiert", heißt es in der Mitteilung.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Unter US-Druck: Israel kündigt F-16-Deal mit Kroatien<<<

    Zuvor war berichtet worden, dass am Samstagabend eine Rakete vom Gaza-Streifen gestartet worden war und im Gebiet des Regionalverbandes Sdot Negev explodierte. Niemand wurde im Zuge des Vorfalls verletzt, hieß es.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Gazastreifen: Israelische Armee führt Luftschläge gegen Hamas<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Rakete, Angriff, israelische Verteidigungskräfte IDF, israelische Luftstreitkräfte IAF, Israelische Verteidigungsstreitkräfte (IDF), israelische Armee, Hamas-Bewegung, Hamas, Gazastreifen, Gaza-Streifen, Israel