22:32 02 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    408
    Abonnieren

    Internet-Nutzer sind aufgeregt: Was ist denn diese riesige Scheibe, die mitten auf einem Fluss in den USA treibt? Doch das ist bestimmt kein Bild von der Mondoberfläche und kein Ufo.

    Die merkwürdige Naturerscheinung hat keinen außerirdischen Hintergrund. Wissenschaftlern zufolge geriet die Eisscholle in einen Wasserkreislauf und bekam die ideal runde Form dank ständiger Rotation.

    Die Eisscheibe ist in der Stadt Westbrook im US-Staat Maine zu beobachten.

    >>>Mehr Artikel: Das ist der seltsamste Staat der Erde – FOTOs<<<

     

    Zum Thema:

    Punktgenau gegen Terror: Was Russland mit Iskander-Raketen in Syrien macht
    Truppenübungsplatz in Bayern: Sechs US-Fallschirmspringer bei Übung verletzt – drei schwer
    Russland befindet sich noch im Entwicklungsstadium - Putin
    Tags:
    Wasserkreislauf, merkwürdige Naturerscheinung, Eisscheibe, Fluss, USA