17:36 24 Juni 2019
SNA Radio
    Lettland

    Lettland: Massenschlägereien zwischen russischen und lettischen Schülern gemeldet

    CC BY-SA 2.0 / Alistair Young / Views from the top of Saint Peter's Church Tower
    Panorama
    Zum Kurzlink
    13670

    Die lettische Polizei soll mehrere Massenschlägereien zwischen Schülern von lettischen und russischen Schulen der Stadt Liepaja unterbunden haben. Hintergrund war offenbar „Schüren von nationalem Zwist“. Dies meldet die Nachrichtenseite „Delfi“.

    In der Nähe einer Schule konnte die Polizei demnach eine Massenschlägerei zwischen russischen und lettischen Schülern verhindern. Nach unbestätigten Informationen haben sich die Teenager am Ende an einem anderen Ort geprügelt. Mehrere von ihnen sollen Verletzungen erlitten haben.

    Der Konflikt nimmt gefährliche Formen an: In den sozialen Netzwerken erstellen Schüler laut „Delfi“ Gruppen, in denen zu Gewalt aufgerufen wird.

    Laut der Polizei nehmen an solchen Auseinandersetzungen sowohl Jungen als auch Mädchen teil. Die Eltern und Lehrer seien bereits informiert worden. Ein Strafverfahren sei eingeleitet worden.

    Der lettische Präsident Raimonds Vējonis hatte 2018 ein Gesetz unterzeichnet, das in den Schulen für nationale Minderheiten die Verwendung der Muttersprache sehr strikt begrenzt. Laut dem Gesetz muss die Vorschulausbildung bilingual werden. Vom ersten bis zum sechsten Schuljahr bleibt die Möglichkeit einer zweisprachigen Ausbildung. Bis zur neunten Klasse müssen auf Lettisch 80 Prozent der Fächer, vom zehnten bis zum zwölften Schuljahr bereits alle unterrichtet werden.

    Das Gesetz widerspricht der Resolution zum Schutz der Sprachen nationaler Minderheiten in Europa, die die Parlamentsversammlung des Europa-Rats im Januar verabschiedet hat. Laut Pace sollen die Minderheiten die Möglichkeit haben, während der gesamten Lern- und Ausbildungsperiode – vom Kindergarten bis zur Hochschule – in ihrer Muttersprache zu lernen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schüler, Volksverhetzung, Schlägerei, Russland, Lettland