21:51 19 Juni 2019
SNA Radio
    Saturn

    Woher der Saturn seine Ringe hat – Forscher

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2379

    Als die ersten Dinosaurier die Erde besiedelten, könnte der Saturn so wie die anderen Planeten unseres Sonnensystems ausgesehen haben. Denn laut Wissenschaftlern der Nasa bildeten sich die Ringe um diesen Planeten erst vor zehn bis 100 Millionen Jahren.

    Die mysteriösen Ringe des Saturns könnten im Zeitalter der Dinosaurier entstanden sein – mit diesem Alter sind die Ringe bedeutend jünger als bisher angenommen. Die Nasa-Raumsonde Cassini hatte Informationen über den Saturn auf die Erde übertragen, was im Fachmagazin „Science“ veröffentlicht wurde.

    Die unbemannte Sonde war 1997 gestartet und hatte 2004 den zweitgroßen Planeten – mit den Ringen – im Sonnensystem erreicht. Die Sonde mit dem Namen Cassini untersuchte im Laufe von 13 Jahren den faszinierenden Saturn, entdeckte neue Ringe und Monde und lüftete eine Menge Geheimnisse des Planeten.

    Die Forscher konnten dank winzigen gravitationsbedingten Veränderungen in Cassinis Flugbahn die Masse und das ungefähre Alter der Ringe ausrechnen.

    „Nur durch die große Nähe zum Saturn bei Cassinis letzten Umrundungen des Planeten konnten wir die Messwerte sammeln, die zu den neuen Entdeckungen geführt haben“, betonte einer der Forscher der Sapienza Università di Roma, Luciano Less.

    Vier Milliarden Jahre alt

    Mit dem angenommenen Alter von etwa hundert Millionen Jahren wären die Ringe sehr jung. Die Herrschaft der Dinosaurier endete vor etwa 65 Millionen Jahren nach dem Einschlag eines Zehn-Kilometer-Asteroiden auf der mexikanischen Halbinsel Yukatan. Der Planet selbst entstand vor über 4,5 Milliarden Jahren.

    Wie die wunderschönen Saturn-Ringe entstanden, war nicht Gegenstand der Forschungen. Es existiert die ziemlich gängige Theorie, dass einst ein Mond dem Planeten sehr nahegekommen war und durch dessen Schwerkraft zerstört wurde. Zugunsten einer anderen Theorie spreche ein Zusammenstoß zweier Monde des Saturn, der als Ursache für die Entstehung der Ringe um den Saturn betrachtet werden könnte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    NASA entdeckt Wasserstoff auf Saturn-Mond – Hinweis auf außerirdisches Leben
    Wird der Saturn-Mond nun kolonisiert?
    Gibt es Leben im Universum? – Nasa hält es auf Saturn-Mond Enceladus für möglich
    So klingt der Saturn: Nasa zeichnet „Radio-Emissionen“ des Riesenplaneten auf – VIDEO
    Tags:
    Saturnringe, Cassini, Alter, Dinosaurier, Science, NASA, Universum, USA