Widgets Magazine
23:06 19 August 2019
SNA Radio
    Bahn in der Provinz Wardak (Archiv)

    Autobombe explodiert in Afghanistan – viele Tote und Verletzte

    © AFP 2019 / WAKIL KOHSAR
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2329

    Ein mit Sprengstoff beladenes Auto ist in der Provinz Wardak am Montagmorgen explodiert. Dies meldet die afghanische Agentur TOLO News.

    Der Anschlag ereignete sich um 7:00 Uhr Ortszeit nahe einer Basis der afghanischen Spezialkräfte in der Stadt Maidan Shar (Hauptstadt der Provinz Wardak).

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Mehr als ein Dutzend Tote bei Anschlag auf Konvoi in Afghanistan<<<

    Der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge wurden mindestens 18 Menschen getötet und 27 verletzt.

    Ein Sprecher des Provinzgouverneurs teilte mit, dass drei Angreifer getötet worden seien und der Vierte die Autobombe gesprengt habe.

    Laut Medienangaben haben sich die Taliban zu dem Anschlag bekannt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Missglückter Entschärfungsversuch: Kinder unter Toten bei Explosion in Afghanistan<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kabul: Mehrere Tote bei Explosion nahe polytechnischer Universität
    Afghanistan: Explosion in Kabul forderte mindestens drei Menschenleben
    Explosion im Kabuler Stadtzentrum – Tote
    Tags:
    Tote und Verletzte, Autobombe, Explosion, Terrorakt, Tolo News, Xinhua, Taliban, Maidan Shar, Afghanistan