Widgets Magazine
21:06 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Facebook-Gründer Mark Zuckerberg

    Mark Zuckerberg tötete eine Ziege für Twitter-Chef

    © Sputnik / Vladimir Astapkovich
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5245
    Abonnieren

    In einem Interview mit dem Musikmagazin „Rolling Stone“ hat sich der Twitter-Chef Jack Dorsey zu einem bizarren Abendessen mit dem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg geäußert. Dieser soll eine Ziege für Dorsey getötet und serviert haben. Eine neue Zuckerberg-Legende oder Wahrheit?

    Demnach soll der Twitter-Chef Jack Dorsey nach einem „denkwürdigsten Treffen“ mit Zuckerberg gefragt worden sein. Da habe er eine seltsame Geschichte über den fünftreichsten Mann auf der Welt erzählt, der angeblich eine Ziege mit einer „Laserpistole“ getötet habe.   

    „Nun, es war das Jahr, in dem er nur das gegessen hat, was er getötet hat“, so Dorsey. „Er hat mir eine Ziege zum Abendessen serviert. Dementsprechend hat er eine Ziege getötet. Ich glaube, er hat es getan, bevor ich gekommen bin. Er tötet sie mit einer Laserpistole und erledigt die Sache mit einem Messer. Dann schicken sie es dem Metzger.“      

    >> Weitere Sputnik-Artikel: „Superpower“ bei Facebook-Gründer Mark Zuckerberg entdeck

    Als die Journalisten Druck auf Dorsey machten, um mehr über die „Laserpistole“ zu erfahren, schien er sich nicht mehr so sicher zu sein: „Ich weiß es nicht. Ein Elektroschocker. Sie haben sie betäubt, und dann hat Mark sie mit einem Messer erledigt.“ 

    Nach den undeutlichen Erklärungen von Dorsey hatte „Rolling Stone“ gemutmaßt, dass der Facebook-Gründer wirklich über eine kosmische Laserwaffe verfügen könne, mit der er die Tiere töte.    

    Im Jahr 2011 hatte Zuckerberg angekündigt, er habe sich entschlossen, Fleisch nur noch von selbst getöteten Tieren zu sich zu nehmen.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Zuckerberg verbietet Facebook-Managern das iPhone: Worin liegt wahrer Grund?

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Ziege, Laserwaffen, Jack Dorsey, Mark Zuckerberg