22:12 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Schneechaos im Süden Deutschlands (Archiv)

    Glatteis führt zu Verkehrschaos in Deutschland

    © AFP 2019 / Tobias Hase / dpa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1208
    Abonnieren

    Nach schwierigen Wetterverhältnissen im Süden sorgt nun Glätte für Verkehrsprobleme in großen Teilen Deutschlands. Wegen extremen Wetters ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Die Polizei meldet zahlreiche Unfälle. Einige Autobahnabschnitte mussten gesperrt werden.

    Wie die Polizei mitteilte, rutschten Autos in Baden-Württemberg von der Fahrbahn, Lastwagen stellten sich quer. In Waldshut-Tiengen war ein 23 Jahre alter Autofahrer in den Gegenverkehr geraten und starb infolgedessen. Eine 28 Jahre alte Autofahrerin im Kreis Böblingen wurde schwer verletzt, nachdem sie ebenso auf glatter Fahrbahn in den Gegenverkehr gerutscht war.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Deutschland: Meteorologen erwarten mehrwöchige sibirische Kältewelle<<<

    Im nordrhein-westfälischen Lindlar wurden drei Menschen bei einem schweren Autounfall verletzt. Laut der Polizei krachte ein Fahranfänger (18) am Montagabend mit seinem Wagen frontal in ein anderes Fahrzeug. Die Autobahn 31 in Richtung Gronau wurde am Dienstagmorgen komplett gesperrt.

    Auf der Autobahn 14 am Dreieck Nossen (Sachsen) rutschte ein Lkw von der Fahrbahn. Die Autobahn wurde in Richtung Magdeburg gesperrt. Vor allem Berufspendler waren betroffen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Winters Bruder: Wetter oder Russen am „Schneechaos“ schuld? Sputniknutzer uneins<<<

    Auch in Bayern kam es wegen Glatteis zu Verkehrsschwierigkeiten: Allein im Regierungsbezirk Oberfranken 24 wurden witterungsbedingte Unfälle über Nacht gemeldet. Dabei erlitten drei Personen Verletzungen.


    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    Geflüchteter ukrainischer Oligarch in Deutschland festgenommen – Medien
    Deutschland leitet eigene Ermittlungen gegen mutmaßliche Skripal-Attentäter ein – Medien
    Bombenalarm auf Luftwaffenstützpunkt in Florida
    Tags:
    Verkehrschaos, Unwetter, Schnee, Unfall, Sachsen, Baden-Württemberg, Bayern