04:48 21 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10302
    Abonnieren

    Am Donnerstag ist der Betrieb des Flughafens Köln/Bonn wegen des Schneechaos eingestellt worden, wie der Airport via Twitter bekannt gibt.

    Der heftige Schneefall hat am Donnerstagmorgen den Betrieb des Flughafens Köln/Bonn lahm gelegt. Die Starts und Landungen seien wegen der Wetterlage nicht möglich. Alle Winderdienst-Teams des Airports seien im Einsatz.

    Aktuell wurden bereits neun Passagierflüge gestrichen. Insgesamt stehen auf dem Flugplan heute 214 Starts und Landungen.

    ​Zuvor hatte der Flughafen mitgeteilt, durch die Witterungsverhältnisse könne es am Donnerstag zu Verzögerungen im Flugbetrieb kommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Russische Su-24 fliegen Luftangriff gegen Terroristen in Idlib
    Neue Fakten zum Hanau-Anschlag: „Täter war Behörden bekannt“
    Syrien: US-Kriegsmaschine drängt russischen Panzerwagen von der Straße – Video
    Tags:
    Schnee, NRW, Bonn, Köln, Deutschland