15:22 07 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4234415
    Abonnieren

    Im Netz ist ein Video aufgetaucht, in dem ein russisches Flugzeug vom Typ Su-27 einen Nato-Jäger vertreibt, der sich zu sehr einer russischen Regierungsmaschine angenähert hatte.

    Die Aufnahmen wurden vom Twitter-Nutzer @o_gilvi  gepostet. Sie zeigen, wie sich die Allianz-Maschine dem russischen Flugzeug nähert. Plötzlich taucht eine Su-27 auf und zwingt eine F-16 zu einer abrupten Richtungsänderung.

    ​Laut der Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ gehört die Bewachung des Präsidentenflugzeuges sowie der anderen Maschinen des Regierungssonderkommandos „Rossija“ zu den Verpflichtungen der russischen Luft- und Weltraumkräfte. Neben Statusfunktionen sollen die Jäger das anvertraute Flugzeug vor Angriffen aus der Luft und vom Boden schützen. Um jeden Preis: Falls eine Rakete gegen das geschützte Objekt abgefeuert wird, soll der Pilot des Jägers seine Maschine diesem Angriff aussetzen.

    In diesem Video endete das Manöver glücklicherweise erfolgreich. Die Internetuser äußerten sich in zahlreichen Kommentaren zu dem Vorfall:

    „Die stärkste Stärke. Bravo, Jungs“, so @Ukd0CUeeDDpM8vi.

    „Das ist wirklich cool“, kommentierte @Uc91eOBMXGv2JnS.

    „Schön“, schrieb @Prezident1976

    Medienberichten zufolge soll das Video einen Vorfall zeigen, der sich im Juni 2017 ereignet hatte. Die Flugzeuge der Allianz wollten demnach die russische Maschine begleiten, die auf dem Weg nach Kaliningrad war.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion in Beirut: Raketenangriff oder Einmischung von außen nicht ausgeschlossen – Präsident
    Nach US-Drohbrief wegen Nord Stream 2: Hafenstadt auf Rügen protestiert – Bürgermeister Exklusiv
    Weltweit erster Corona-Impfstoff wird nächste Woche in Russland registriert
    Kann sich Deutschland gegen neue US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 wehren? – russische Sicht
    Tags:
    Flugzeug, F-16, Su-27, NATO, Russland