Widgets Magazine
20:23 22 September 2019
SNA Radio
    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte

    Mörder bekam keine Therapie auf Deutsch – Belgien muss Entschädigung zahlen

    © AFP 2019 / PATRICK HERTZOG
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7141
    Abonnieren

    Einem verurteilten Mörder und Vergewaltiger ist wegen Mängeln bei der Behandlung in einer belgischen psychiatrischen Einrichtung eine hohe Entschädigungssumme zugesprochen worden, meldet die Mitteldeutsche Zeitung am Donnerstag.

    Belgien ist dazu verurteilt worden, dem Mann, der in einer psychiatrischen Einrichtung 13 Jahre lang keine Therapie in seiner Muttersprache Deutsch bekam, eine Entschädigung von 32.500 Euro zu zahlen, so die Meldung.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Gericht urteilt: Verwandte dürfen sich beleidigen – auch öffentlich<<<

    Laut Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte hat Belgien gegen das Verbot unmenschlicher Behandlung und gegen das Recht auf Freiheit verstoßen.

    Dem Urteilsspruch zufolge ist der Mann 13 Jahre festgehalten worden, ohne eine realistische Hoffnung auf eine Veränderung der Situation, was ihn einer besonders schweren Not ausgesetzt habe. Zudem gelte Deutsch als eine der Amtssprachen Belgiens, weswegen das Fehlen einer deutschsprachigen Therapie nicht zu rechtfertigen sei.

    Der verurteilte Täter spricht nur Deutsch und befindet sich, nach vollendeter Verbüßung der Haftstrafe, seit 2004 in einer psychiatrischen Einrichtung in Belgien, da er von Gutachtern weiterhin als gefährlich eingestuft wurde. Seine Anträge auf Freilassung sind mehrfach, auch mit der Begründung, dass er nicht therapiert worden sei, abgelehnt worden.

    Er hatte bis 2017 eine Therapie nicht in deutscher Sprache erhalten und hatte auch wenig Kontakt zu dem französischsprachigen Personal der Einrichtung. Seitdem hat sich die Situation gebessert und dem Mann steht Unterstützung in seiner Muttersprache zur Verfügung.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Saudi-Arabien richtet philippinisches Hausmädchen hin<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Deutsch, Muttersprache, Entschädigungsanspruch, Entschädigung, Gerichtsurteil, Verletzung der Menschenrechte, Menschenrechte, Europäisches Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, EU-Länder, Europa, EU, Belgien