15:06 19 April 2019
SNA Radio
    Papst Franziskus (Archivbild)

    Historischer Besuch: Franziskus reist als erster Papst nach Arabien

    © AP Photo / Andrew Medichini
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11442

    Papst Franziskus ist am Sonntag zu einem dreitägigen Besuch in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) abgereist. Diese Visite wird wohl eine historische Bedeutung haben, da bisher noch nie ein Katholiken-Oberhaupt zu Besuch auf der Arabischen Halbinsel war.

    Eine Stunde vor seinem Abflug nach Abu Dhabi, der Hauptstadt der VAE, nannte der Pontifex seine Reise „kurz, aber sehr wichtig“.  

    Danach schrieb Papst Franziskus auf Twitter: „Ich reise in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ich besuche dieses Land als Bruder, um gemeinsam ein Kapitel des Dialogs zu schreiben und gemeinsam Wege des Friedens zu gehen. Betet für mich!“

    Papst Franziskus
    © AP Photo / Filippo Monteforte, pool
    ​Die Visite von Papst Franziskus in der VAE findet vom 3. bis 5. Februar auf Einladung des Kronprinzen von Abu Dhabi, des Scheichs Mohammed bin Zayed Al Nahyan, statt.

    Im Rahmen seines Besuchs nimmt der Pontifex an einer interreligiösen Begegnung zum Thema „Human Fraternity“ (Menschliche Brüderlichkeit) teil.  

    Zuvor hatte Papst Franziskus in seiner Sonntagspredigt im Vatikan allen Asiaten zum Neujahr nach dem Mondkalender gratuliert. Diesmal wird es in der Nacht zum Dienstag begangen.   

    „Im Fernen Osten und in verschiedenen Teilen des Planeten werden Millionen Männer und Frauen am 5. Februar das Neujahr nach dem Mondkalender feiern. Ich möchte alle begrüßen und ihnen wünschen, dass in ihren Familien Tugenden kultiviert werden, die uns helfen, mit sich selbst, mit anderen und mit dem Weltgebäude in Frieden zu leben“, sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Gratulation, Neujahr, Besuch, Twitter, Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Papst Franziskus, Vereinigte Arabische Emirate (VAE), Vatikan