04:57 20 April 2019
SNA Radio
    Panorama

    So viel kostet die teuerste Yacht der Welt

    Panorama
    Zum Kurzlink
    146153

    Der Designer Chulhun Park hat den Wert der größten und teuersten Yacht in der Welt - „Valkyrie“ - bekannt gegeben, deren Projekt er in dem King’s College London unter Mitwirkung des Unternehmens „Palmer Johnson“ präsentiert hat. Das teilte die Zeitung „The Daily Mail“ am Montag mit.

    „Der Bau der ‚Valkyrie‘ wird auf etwa 800 Millionen US-Dollar (zirka 698 Millionen Euro) geschätzt. Obwohl ich schon mehrere Vorschläge zur Zusammenarbeit bekommen habe, habe ich bisher mit niemandem einen Vertrag unterzeichnet“, sagte Park, der acht Monate lang an dem Projekt gearbeitet hatte.

    Ihm zufolge wird die Jacht 229 Meter lang sein, was um 40 Meter mehr ist als die bisher größte Yacht „Azzam“ des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheichs Khalifa bin Zayed Al Nahyan.

    Die „Valkyrie“ ist für 92 Besatzungsmitglieder und 52 Passagiere berechnet, für die an Bord des Schiffes Restaurants, Kasinos, Theater und Gemäldegalerien eröffnet werden sollen.

    Nach Angaben der Agentur „Superyacht Intelligence Agency“ wurden allein in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 in der Welt bereits etwa 300 Luxusyachten erworben, während es im Jahr zuvor 249 Yachten im Gesamtwert von drei Milliarden US-Dollar waren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Wert, Yacht, The Daily Mail, Chulhun Park, Großbritannien