08:51 21 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5917299
    Abonnieren

    Großbritannien wird seinen Flugzeugträger „Queen Elizabeth“ in den Pazifik entsenden, schreibt die Zeitung „The Times“.

    Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson soll dies am Montag verkünden. London solle bereit sein, „harte Kraft“ für die Verteidigung seiner Interessen einzusetzen. Eben aus diesem Grund soll das größte Schiff der britischen Marine zunächst in die Mittelmeer- und Nahostregionen fahren und danach Kurs auf die chinesische Küste nehmen.

    Die Verdrängung der „Queen Elizabeth“ beträgt 76.000 Tonnen; sie ist 280 Meter lang und 73 Meter breit. Das Schiff hat eine Geschwindigkeit von bis zu 26 Knoten. Die Besatzung besteht aus 679 Personen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Jung, clever, russisch: Hamburger Linke-Kandidatin kämpft gegen den Mainstream – Exklusiv
    Russische Su-24 fliegen Luftangriff gegen Terroristen in Idlib
    Neue Fakten zum Hanau-Anschlag: „Täter war Behörden bekannt“
    Tags:
    Interessen, Flugzeugträger, Queen-Elizabeth-Klasse-Flugzeugträger, Pazifik, Großbritannien, China