SNA Radio
    British Airways

    Missglückte Landung von Passagierflugzeug bei Sturm gefilmt – VIDEO

    © AP Photo / Sang Tan
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5442

    Ein Flugzeug der Fluggesellschaft British Airways hat wegen heftigen Sturms zunächst nicht am Heathrow Airport in London landen können. Darüber schreibt die britische Zeitung „The Independent“.

    Auf dem Video ist zu sehen, wie das Flugzeug durch die Turbulenzen beim Landeversuch hin und her wackelt. Als es auf die Landebahn aufsetzen will, schüttelt der Sturm „Erik“ das Flugzeug heftig durch. Es kippt leicht nach links, sodass es nicht auf den hinteren Reifen landen kann.

    Wegen der Gefahr zieht der Pilot das Flugzeug wieder hoch und bricht die Landung ab. Seinen zweiten Landeversuch unternahm er laut Medienberichten 18 Minuten später – mit Erfolg. Demnach soll das Flugzeug alle Passagiere von Hyderabad in Indien heil nach London gebracht haben.

    Der Sturm „Erik“, der am vergangenen Wochenende Großbritannien getroffen hatte, soll Geschwindigkeiten von bis zu 112 km/h erreicht haben.

    Im Januar war von einer extremen Landung des größten Passagierflugzeugs der Welt A380 der Fluggesellschaft Emirates auf dem Flughafen Birmingham bei starkem Wind berichtet worden.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: MiG-23 zwingt Passagierjet zur Landung in Libyen — VIDEO

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Landung, British Airways, London