SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2550
    Abonnieren

    Der Fahrer eines Geländewagen Lada Niva hat wohl die Möglichkeiten seines Wagens überschätzt und ist im tiefen Schnee steckengeblieben. Zur Hilfe kam… ein Kamel. Zu dem Vorfall ist es vorige Woche in der russischen Wolga-Stadt Saratow gekommen.

    Ein Video dazu zeigt, wie das Tier, das wohl kaum in den Straßen von Samara zu erwarten ist, das festgefahrene Auto aus dem Schneegefängnis rettet.

    >>>Mehr Artikel: „Drei Sonnen“ am Himmel über Ural-Stadt – FOTOs<<<

    Medienberichten zufolge ist der Kamelbesitzer ein Einwohner der Stadt, der Kindern Kameltouren durch einen Park anbietet.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Für Menschen lebensbedrohlich: Hasenpest breitet sich weiter aus
    Nord Stream 2: „Akademik Cherskiy“ verlässt deutschen Hafen Mukran und ankert in der Nähe
    200 Corona-Tote obduziert: Rechtsmediziner plädiert gegen Einschüchterung mit „Killervirus“
    Tags:
    Kälte, Schnee, Winter, Geländewagen, Kamel, Samara, Russland