13:02 29 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    24819
    Abonnieren

    Laut Medienberichten haben sich Anhänger der deutschen Fußballmannschaft Eintracht Frankfurt am Mittwoch in der ukrainischen Hauptstadt mit Ultras von Dynamo Kiew geprügelt. Ein entsprechendes Video ist im Netz aufgetaucht.

    Der Vorfall habe sich im Zentrum von Kiew abgespielt. Das Video zeigt eine gewalttätige Auseinandersetzung, an der Anhänger von Dynamo Kiew und Eintracht Frankfurt beteiligt gewesen sein sollen. Zu erkennen ist allerdings nicht viel.

    Die Eintracht-Fans waren zuerst nach Kiew gekommen, um weiter nach Charkow zu fliegen, wo Schachtjor Donezk seine Spiele aufgrund des Konflikts im Donbass austrägt.

    Eintracht Frankfurt hat bislang eine perfekte Europapokal-Saison gespielt: Sechs Siege in sechs Spielen der Gruppenphase. Zu dem Auswärtsspiel am Donnerstag gegen Schachtjor Donezk sollen etwa 3000 Fans der Mannschaft mitgereist sein. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Von Russen für Russland-Film gefeiert: Deutscher über seine Erlebnisse im „riesengroßen Mysterium“
    Tags:
    Fußball-Fans, Fussball, Fans, Prügelei, Hooligans, Konfrontation, Eintracht Frankfurt, Deutschland, Ukraine