06:14 23 April 2019
SNA Radio
    Polizeibeamten unweit des Gebäudes der Henry Pratt Company, wo es  am  15. Februar  2019 zu eier  MAssenschießerei kam

    Schießerei in Vorort von Chicago: Gekündigter Mitarbeiter eröffnet Feuer

    © AP Photo / Matt Marton
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5174

    Ein Mann hat in einem Betriebsgebäude im westlichen Vorort von Chicago, Aurora (US-Bundesstaat Illinois), um sich geschossen, wobei mindestens fünf Menschen getötet worden sind. Darüber berichtet der TV-Sender ABC 7 am Samstag unter Verweis auf die lokalen Strafverfolgungsbehörden.

    Der tragische Vorfall ereignete sich demnach am Freitagnachmittag (Ortszeit) in einem Gebäude des Ventilherstellers Henry Pratt Company, als ein Mitarbeiter in den Besprechungsraum gerufen wurde. Dort wurde ihm mitgeteilt, dass sein Dienstverhältnis beendet sei. Daraufhin griff der Man zur Pistole und eröffnete das Feuer. Zuerst schoss er auf die Führungskräfte und begab sich danach in eine Fabrikhalle, wo er um sich schoss. Augenzeugen zufolge befanden sich zu jenem Zeitpunkt etwa 30 Personen im Gebäude.

    ​Die herbeigerufenen Kräfte der Spezialeinheit SWAT lieferten sich mit dem mutmaßlichen Täter einen Schusswechsel, in dessen Zuge er getötet wurde.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Höchste Rate seit 1968: Immer mehr Tote durch Schusswaffen in den USA<<<

    Der Schütze wurde als 45-jähriger Gary Martin identifiziert, der bei Henry Pratt als Monteur beschäftigt war. Dem TV-Sender zufolge war er vorbestraft. 1995 war er wegen schwerer Körperverletzung verurteilt worden. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Vorfall fünf Polizisten und ein Zivilist verletzt. Ihr Zustand sei zurzeit stabil. Zudem seien im Gebäude fünf Leichen von Zivilisten entdeckt worden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Belgien: Schießerei in Café in Antwerpen — Ein Toter, zwei Verletzte<<<

    Später untersuchten Ermittler das Gebäude des Werkes, das eine Fläche von rund 2694 Quadratmetern aufweist, sowie die Wohnung des mutmaßlichen Täters.
    US-Präsident Donald Trump hat in einer Twitter-Mitteilung allen Opfern und ihren Familien sein Beileid ausgedrückt sowie den Polizisten für ihre „großartige Arbeit" gedankt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Feuer, Tote, Verletzte, Schießerei, US-Bundesstaat Illinois, USA