14:37 19 April 2019
SNA Radio
    Panorama

    Gebäude von IT-Universität in St. Petersburg zum Teil eingestürzt – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    13663

    Das Gebäude der St. Petersburger Universität für Informationstechnologien, Mechanik und Optik ist am Samstagabend zum Teil eingestürzt. 21 ausländische Studenten konnten aus beschädigten Räumen in Sicherheit gebracht werden, teilte der kommissarische Gouverneur von St. Petersburg, Alexander Beglow, Journalisten mit.

    Etwa 60 andere Studenten konnten das Gebäude unversehrt verlassen. Gebildet wurde ein operativer Stab unter der Leitung von Vizegouverneur Wladimir Kirillow. Im Einsatz ist ein Bergungsteam mit Spürhunden sowie 200 Rettungskräfte des Zivilschutzministeriums und etwa 37 schwere Fahrzeuge. Den Studienplänen zufolge sind alle beteiligten Studenten sowie acht Lehrkräfte in Sicherheit. „Dennoch müssen sicher sein, dass es unter den Trümmern keine Menschen gibt“, sagte Kirillow.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Silvester: Mit Feiernden überfüllte Brücke im Moskauer Zentrum eingestürzt – VIDEO<<<

    Den Angaben zufolge waren tragende Konstruktionen zwischen dem fünften Stockwerk und dem Erdgeschoss eingestürzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Einsturz, Universität, St. Petersburg, Russland