02:09 13 August 2020
SNA Radio
    Panorama

    Teheran präsentiert neues U-Boot mit Marschflugkörpern - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1321911
    Abonnieren

    Der Iran hat am Sonntag ein neues U-Boot vom Typ „Fateh“ (dt. Eroberer) aus eigener Produktion gezeigt, das mit Marschflugkörpern ausgerüstet ist. Die Zeremonie wurde vom TV-Sender Press TV live übertragen.

    Demnach fand die Zeremonie in der Hafenstadt Bandar Abbas in der Provinz Hormozgan im Süden des Irans statt.

    Der Vorführung des U-Bootes wohnte unter anderem der iranische Präsident Hassan Rohani bei.  

    „Das etwa 600 Tonnen schwere U-Boot ‚Fateh‘ besitzt moderne Waffen, darunter Torpedos, Seeminen und Marschflugkörper. Diese können aus der Unterwasserposition auf Seeziele abgefeuert werden“, hieß es in der Live-Sendung.

    Die maximale Tauchtiefe beträgt mehr als 200 Meter. Zudem ist das U-Boot dazu fähig, auf dieser Tiefe bis fünf Wochen lang zu bleiben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Vielen Dank, Sergej“: Heiko setzt Maas-Stab in Moskau und will alle in Deutschland schützen
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Koordinatoren der Massenunruhen in Minsk festgenommen – Staatssender
    Tags:
    Präsentation, U-Boot Fateh, PressTV, Hassan Rohani, Iran