Widgets Magazine
18:44 20 August 2019
SNA Radio
    Kampfjet Su-30MKI

    Russland bietet Indien Modernisierung von Kampfjets Su-30MKI an

    CC BY-SA 2.0 / Alan Wilson / Sukhoi Su-30MKI 'SB 065'
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3661

    Russland ist laut dem Generaldirektor des Waffenexporteurs Rosoboronexport, Alexander Michejew, bereit, Indien ein Programm zur Modernisierung von Jagdflugzeugen des Typs Su-30MKI vorzulegen. Dem Programm sollen russische Ersatzteile zugrunde liegen.

    „Wir haben zum Beispiel Su-30MKI – ein internationales Projekt, ein Flugzeug der vierten Generation. Es gibt Modernisierungsprogramme. Für die indischen Luftstreitkräfte gibt es die russische Modernisierung, die eine deutliche Verbesserung der technischen Charakteristika vorsieht“, sagte Michejew am Sonntag bei der Rüstungsmesse IDEX 2019 in Abu Dhabi.

    Ihm zufolge haben die gegen Russland geltenden Sanktionen in den vergangenen Jahren russische Rüstungsbetriebe dazu bewegt, Technik zu entwickeln, die den westlichen Mustern nicht hinterhersteht. Es handele sich unter anderem um optoelektronische Systeme und Antriebe für Hubschrauber und Schiffe.

    In Indien baut das staatliche Flugzeugbauunternehmen Hindustan Aeronautics Limited (HAL) Su-30MKI. Der zuvor mit Russland abgeschlossene Vertrag sah den Kauf und den Lizenzbau von 270 Kampfjets dieses Typs vor.

    Anfang Februar hatte die für die militärtechnische Zusammenarbeit zuständige russische Behörde FSWTS gegenüber der Zeitung „Kommersant“ bestätigt, dass Neu-Delhi an die russische Seite einen Kaufantrag für zusätzliche Montagesätze für Su-30MKI-Kampfjets gerichtet habe.

    Die von Indien bestellte Su-30MKI, eine Version des russischen Mehrzweck-Kampfflugzeugs Su-30, ist mit Triebwerken mit einem abweichenden Schubvektor und einem Radar vom Typ H011 „Bars” ausgestattet. Das durch hohe Auflösungskraft und Leistung geprägte Radar ist in der Lage, Raketen in Luft- und Bodenziele zu lenken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Modernisierung, Su-30MKI, Rosoboronexport, Alexander Michejew, Indien, Russland