00:49 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2744
    Abonnieren

    Der Modeschöpfer, Fotograf und Designer Karl Lagerfeld ist offenbar an Krebs der Bauchspeicheldrüse gestorben. Das schreibt das Magazin „Public“.

    „Am Montag wurde er in ein französisch-amerikanisches Krankenhaus in Neuilly-sur-Seine gebracht. Er ist in der Nacht auf Dienstag an Krebs der Bauchspeicheldrüse gestorben“, heißt es.

    Der langjährige Kreativdirektor bei Chanel, Karl Lagerfeld, ist am Dienstag in Paris im Alter von 85 Jahren verstorben. Virginie Viard übernimmt die kreative Leitung im französischen Modehaus.

    Karl Lagerfeld wurde in Hamburg in der wohlhabenden Familie des Bankangestellten Otto Lagerfeld geboren. 1952 zog er nach Paris. 1974 gründete Lagerfeld seine eigene Linie – Karl Lagerfeld Impression. 1983 wurde er künstlerischer Leiter des Hauses Chanel.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schwerer Unfall in NRW: Auto erfasst Menschengruppe
    „Zwölf Steuerzahler finanzieren einen Geflüchteten“: AfD zur Zuwanderung – Sputnik hakt nach
    Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    Tags:
    Ursache, Tod, Magazin Public, Karl Lagerfeld, Frankreich