SNA Radio
    Doppelagent Sergej Skripal in einem Spätkauf (Screenshot einer Überwachungskamera / Archivbild)

    Mutter von Sergej Skripal will ihren Sohn für vermisst erklären

    © AFP 2019 / CCTV
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11870
    Abonnieren

    Die Mutter des Anfang März 2018 in Salisbury unter immer noch ungeklärten Umständen vergifteten Ex-GRU-Agenten Sergej Skripal hat laut Aussagen der Nichte Viktoria Skripal gebeten, ihren Sohn für vermisst zu erklären.

    Laut der Nichte wurde bereits eine entsprechende Anzeige bei der Moskauer Polizei erstattet, also am Meldungsort der Tochter des Ex-GRU-Offiziers, Julia Skripal.

    „Wir hoffen, dass im Prozess der Ermittlung auch ihr Aufenthaltsort (von Sergej und Julia Skripal – Anm. d. Red.) bekannt wird“, sagte die Nichte.

    Diese Prozedur ist aus ihrer Sicht wichtig, um das Eigentum bewahren zu können.

    Zuvor hatte Viktoria Skripal gemutmaßt, dass ihr Onkel Sergej nicht mehr am Leben sei.

    Viktorija Skripal (Archiv)
    © Sputnik / Wladimir Pesnja
    An diesem Wochenende schrieb die Zeitung „The Times“ unter Verweis auf Geheimdienstkreise, dass sich Sergej Skripals Gesundheitszustand verschlechtert habe und dass er sich wahrscheinlich nie mehr vollständig erholen würde.

    Sergej Skripal und seine Tochter Julia waren Anfang März 2018 in Salisbury unter immer noch ungeklärten Umständen vergiftet worden. Kurz danach berichtete BBC von einer schnellen Genesung des Ex-Agenten und seiner Tochter, die dank neuen Medikamenten möglich geworden sein soll. Seitdem ist der Verbleib der beiden nicht öffentlich bekannt.

    Nach Darstellung der britischen Behörden waren Sergej und Julia Skripal im März mit dem tödlichen Giftstoff A234, im Westen unter dem russischen Namen Nowitschok bekannt, vergiftet worden. Ihre schnelle Genesung hatten Experten schon damals für überraschend gehalten.

    Die britische Regierung macht Russland für das mutmaßliche Attentat verantwortlich. Russland weist diesen Vorwurf von sich und fordert eine unabhängige Aufklärung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Polizei, vermisst, Mutter, Viktoria Skripal, Sergej Skripal, Julia Skripal, Großbritannien, Russland