04:10 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Am Ort der Schießerei in München

    Schüsse gemeldet: Polizei-Großeinsatz in München

    © REUTERS / Andreas Gebert
    Panorama
    Zum Kurzlink
    192891
    Abonnieren

    Im Münchner Stadtteil Au läuft derzeit ein Großeinsatz der Polizei. Anwohner hatten Medienberichten zufolge zuvor von Schüssen berichtet und die Polizei alarmiert.

    Nach Angaben der Polizei wurden gegen 9 Uhr morgens auf einer Baustelle im Bereich der Ohlmüllerstraße Schüsse wahrgenommen.

    Die Polizei hat inzwischen laut dem Stadtportal München zwei männliche Opfer bestätigt. Nach Angaben des „Bayerischen Rundfunks” soll der Täter zunächst einen Mann und dann sich selbst erschossen haben.

    Nach BILD-Informationen kam es zu einem Streit zwischen dem Bauleiter und einem Polier. Der Bauleiter habe den Polier und dann sich selbst erschossen.

    ​Nach Polizeiangaben besteht derzeit keine Gefahr für Unbeteiligte. Hintergründe zur Tat sind noch unklar. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Familien-Clan baut Haus in Neukölln ohne Genehmigung – Baustadtrat wusste Bescheid
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik
    Gruppe junger Männer greift Seniorenpaar in Köln an – Mann schwer verletzt
    Tags:
    Schüsse, Polizei, München