10:09 24 April 2019
SNA Radio
    Flughafen Wnukowo (Archivbild)

    Starker Schneefall in Moskau: Dutzende Flüge gestrichen

    © Sputnik / Ramil Sitdikow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2736

    In den Flughäfen von Moskau sind am Donnerstagabend wegen heftigen Schneefalls mehr als 40 Flüge gestrichen worden. Dies geht aus Informationen der Webseite Yandex.Raspisanije hervor, auf der Fahr- und Flugpläne des öffentlichen Verkehrs in Russland veröffentlicht werden.

    Demnach wurden im Flughafen Wnukowo am Donnerstagabend acht Flüge verschoben und vier weitere gestrichen. Im Flughafen Domodedowo sollen elf Flüge ausfallen, vier weitere seien verschoben worden. Im Airport Scheremetewo sollen sich 31 Flüge vorläufig verspäten.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Russlands öffentlicher Verkehr überrascht schwedische Journalistin<<<

    Nach Angaben des Meteorologiezentrums „Phobos" soll der Schneefall, der am Donnerstagvormittag in Moskau begonnen hat, bis in den Freitag hinein andauern. Dabei sei mit starken Windböen von bis zu 18 Metern pro Sekunde zu rechnen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Deutscher Luftfahrt-Verband warnt vor erneutem Flugchaos im Sommer<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Flughafen, Ausfall, Flüge, Schneefall, Moskau, Russland