01:57 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    94614
    Abonnieren

    Der chinesische Smartphonehersteller Huawei hat im Vorfeld der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona das faltbare Modell Mate X präsentiert. Dies berichtete die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ am Sonntag.

    In Unterschied zu Samsung Galaxy Fold befindet sich der Bildschirm beim Falten nicht auf der „inneren", sondern auf der „äußeren" Seite. Auf diese Weise stellt das Gerät im zusammengefalteten Zustand ein Smartphone mit zwei Bildschirmen dar; im aufgeklappten Zustand entfaltet es sich zu einem Mini-Tablet mit einer Bildschirmdiagonale von 8 Zoll (Die Bildschirmdiagonale von Samsung GAlaxy Fold beträgt 7,3 Zoll.) Zudem verfügt das Smartphone über einen zusätzlichen 4,8-Zoll-Bildschirm.

    Der Preis des Mate X soll 2600 US-Dollar (umgerechnet 2292 Euro) betragen. Das Konkurrenzprodukt von Samsung ist mit 1980 US-Dollar wesentlich billiger.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Flexibles Wunder-Gerät: Samsung wird Million Handys auf den Markt bringen<<<

    Zu den technischen Daten des faltbaren Phones gibt es bislang nur wenige Angaben. Bekannt ist, dass das Smartphone mit einer leistungsfähigen Kamera ausgestattet werden soll, die zusammen mit der Leica Camera AG entwickelt wurde und unter anderem auch als Frontkamera funktionieren kann. Außerdem besitzt das Gerät 5G-Unterstützung.

    ​>>>Weitere Sputnik-Artikel: Das sind die besten Smartphones der Welt — Business Insider<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Mindestens 60 Tote nach Explosion in Beirut – Gouverneur zieht Vergleich mit Hiroshima