08:00 08 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6132
    Abonnieren

    Am meisten freuen sich Sputnik-Nutzer angesichts des nahenden Frühjahrs auf den Frühling selbst mit seinem freundlichen Wetter und seiner blühenden Natur. Weit hinter dem Frühling aber immer noch auf Platz zwei bestimmt die Europawahl die kommenden Monate. Worüber sonst noch abgestimmt wurde, erfahren Sie hier.

    Wer hätte das gedacht – das Schönste am Frühling ist doch das Schauspiel dieser Jahreszeit selbst. Das finden auch Sputnik-Nutzer, die sich mit 60 Prozent der Stimmen in der letzten Umfrage für die Wärme, die Blumen und den Sonnenschein der milden Jahreszeit entschieden haben.

    Weit abgeschlagen, aber immer noch auf Platz zwei, beherrscht ein ganz anderer Kandidat die Frühlingsstimmung: die Europawahl, für die immerhin fast 13 Prozent gestimmt haben. Etwa acht Prozent sehen im Frühling nur die Überbrückungsjahreszeit zum eigentlichen Highlight: dem Sommer.

    Knapp sieben Prozent denken mit dem Bauch und der denkt vor allem an den leckeren Spargel, den der Frühling bringt. Fünf Prozent entscheiden sich für den Bauch, in dem sich aber im Frühling wieder die Schmetterlinge austoben dürfen – die „Frühlingsgefühle“ eben. Auch die Feiertage des Frühlings sind weiteren fünf Prozent heilig. Und nur zwei Prozent geben unumwunden zu, dass sie Frühlingshasser sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    4x4 Deluxe: Autobauer UAZ zeigt neuen Offroader – Fotos
    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Epstein-Skandal: Deutsche Bank in USA zu 150 Mio. Dollar Strafe verdonnert
    Tags:
    Frühling, Erwartungen, Umfrage, EU-Wahlen 2019, Deutschland