09:58 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4858
    Abonnieren

    Die ukrainische Polizei prüft laut ihrer offiziellen Facebook-Mitteilung die Information, wonach zwei Busse mit bewaffneten Menschen aus Kiew nach Odessa abgefahren sein sollen.

    Die Polizei spricht von einer Mitteilung, die sie über den Notruf 102 bekommen hat, wonach zwei Busse mit bewaffneten Menschen aus Kiew abgefahren sein sollen. Die Fahrzeuge sind demnach auf dem Weg nach Odessa.

    Um diese Information zu prüfen, kamen Kämpfer des Polizeibataillons für Sonderverwendung sowie taktisch-operative Eingreifeinheiten der Streifenpolizei zu einem Punkt bei der Zufahrt nach Odessa.

    Die Polizeibeamten ergreifen demnach notwendige Maßnahmen, um eine Destabilisierung der Situation in der Region nicht zuzulassen. Derzeit gebe es keine weiteren Details.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Israelische Kampfflugzeuge kommen erstmals nach Deutschland
    „Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland
    Tags:
    Polizei, Bewaffnete, Bus, Odessa, Kiew, Ukraine