23:31 19 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2462
    Abonnieren

    Auf der beliebten Urlauberinsel Mallorca ist ein 19-jähriger deutscher Urlauber tragisch verunglückt, wie das Inselradio meldet.

    Den lokalen Medienberichten zufolge ist am Dienstag in der Bucht von Cala Llamp im Gemeindegebiet von Andratx auf Mallorca die Leiche eines jungen Mannes geborgen worden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Deutsches Paar im Urlaubsparadies Mallorca tot aufgefunden<<<

    Michael Schumacher
    © AP Photo / Shizuo Kambayashi, File
    Er war offensichtlich in der Nacht mit seinem Auto die ca. 100 Meter hohe Klippe hinuntergestürzt.

    Laut der Tageszeitung „Ultima Hora“ handelt es sich dabei um einen 19-jährigen Deutschen, der aber auf Mallorca wohnhaft gewesen sein soll.

    Sein Verschwinden sei bereits vor dem Auffinden der Leiche behördlich gemeldet worden. Nun untersucht die örtliche Polizei, ob es sich bei dem Unglück um einen Selbstmord gehandelt habe oder ob es andere Ursachen für den Sturz gegeben habe.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Flut-Katastrophe auf Mallorca: Zwei Deutsche vermisst<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrischer Luftschutz wehrt Attacke in Latakia ab
    USA unterstützten Vorgehen von Ankara in Syrien
    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Pentagons Waffen: Jeder Schuss kostet mindestens eine halbe Million Dollar
    Tags:
    Urlauber, Toter, Unglück, Tragödie, Unfall, Mallorca, Spanien, Deutschland