Widgets Magazine
21:46 18 August 2019
SNA Radio
    Kuh (Symbolbild)

    Kuh legt Bahnverkehr zwischen Kassel und Würzburg lahm

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3332

    Eine Kuh hat am späten Mittwochabend den ICE-Verkehr auf der Strecke zwischen Kassel und Würzburg lahmgelegt, meldet dpa.

    Für rund anderthalb Stunden sei die Strecke komplett gesperrt worden. Laut Polizeiangaben war die Kuh aus Nordfriesland beim Umladen aus einem Viehtransport im osthessischen Neuenstein-Obergeis entwischt und in den Tunnel gelaufen.

    Das Tier wurde laut der Bundespolizei Kassel schließlich eingefangen und aus dem Tunnel geführt. Insgesamt elf ICE-Verbindungen waren demnach betroffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kuh, Bahn, Kassel, Würzburg, Deutschland