Widgets Magazine
21:31 12 November 2019
SNA Radio
    Rotmeer-Inseln Tiran und Sanafir

    Saudi-Arabien: Gigantische Gasvorräte im Roten Meer entdeckt

    © AFP 2019 / Stringer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1215141
    Abonnieren

    Der Energieminister von Saudi-Arabien, Khalid Al-Falih, hat die Entdeckung von gigantischen Gasvorräten im Roten Meer verkündet. Dies meldet der Fernsehsender „Al-Arabiya“ am Donnerstag.

    Das Rote Meer umspült im Westen die Küsten von Ägypten, Sudan und Eritrea, im Osten – die Küsten von Saudi-Arabien und Jemen.

    „Der Energieminister verkündete die Entdeckung gigantischer Gasvorräte im Roten Meer“, berichtet der TV-Sender auf seiner Webseite.

    „Al-Arabiya“ führt bisher noch keine Details an.

    Der Webseite des TV-Senders zufolge erklärte Al-Falih zudem am Donnerstag, dass das saudische Unternehmen Saudi Aramco Investitionen in mehrere Flüssiggasprojekte in den USA sowie in die Petrochemie-Branche in Südamerika erwäge.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Verlogen“: Waffenexportstopp nach Saudi-Arabien in Absprache mit Rüstungskonzernen?
    Russland schickt erste Kalaschnikows nach Saudi-Arabien
    London bittet Berlin um Aufhebung des Waffenembargos gegen Saudi-Arabien – Quelle
    Will Trump heimlich Atomtechnologien an Saudi-Arabien verkaufen?
    Tags:
    Petrochemie-Branche, Flüssiggasprojekte, entdeckt, Gasvorräte, gigantisch, Saudi Aramco, TV-Sender "Al-Arabiya", Khalid al-Falih, Rotes Meer, Südamerika, Eritrea, Ägypten, Sudan, Jemen, Saudi-Arabien, USA