16:28 19 März 2019
SNA Radio
    ein Soldat an der Grenze zwischen Indien und Pakistan

    Indien schießt pakistanische Drohne ab – Medien

    © AFP 2018 / Narinder Nanu
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3595

    Die indische Luftwaffe hat am Samstag eine vom pakistanischen Territorium aus gestartete Drohne im Luftraum über dem Bundesstaat Rajasthan abgeschossen. Dies meldete die Zeitung „The Indian Express“ unter Verweis auf eine Mitteilung der indischen Streitkräfte.

    Demnach drang die Drohne gegen 19:30 Uhr Ortszeit (14:30 MEZ) in den indischen Luftraum unweit der Stadt Ganganagar ein. Nachdem das Luftfahrzeug entdeckt worden war, wurde es sofort vernichtet.

    Am vergangenen Montag hatte die indische Luftwaffe laut der Nachrichtenagentur ANI ebenfalls eine pakistanische Drohne abgeschossen, die den indischen Luftraum in der Nähe der Stadt Bikaner verletzt hatte.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Russland stellt Revision von Plänen für Waffenlieferungen an Indien nicht in Aussicht<<<

    Die Beziehungen zwischen Indien und Pakistan hatten sich nach einem Selbstmordanschlag auf einen Sicherheitskonvoi am 14. Februar zugespitzt, zu dem sich die Gruppe „Jaish-e-Mohammed" bekannte. Dabei wurden 45 Angehörige einer indischen paramilitärischen Einheit getötet. Neu-Delhi warf Islamabad vor, Terroristen beherbergt zu haben, und führte einen Luftangriff gegen ein angebliches Terrorlager auf pakistanischem Gebiet durch.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kampfjet in Indien abgestürzt<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Luftraumverletzung, Luftraum, Abschuss, Drohne, Pakistan, Indien