05:27 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    71957
    Abonnieren

    Das Portal AirVisual hat ein Rating der Länder erstellt, die die sauberste Luft der Welt haben. Die beste Luftqualität innerhalb der EU wurde in Finnland registriert.

    Experten analysierten die Luftqualität von 73 Staaten. Ihre Ergebnisse beruhen demnach auf der Messung der Feinstaubkonzentration (PM2,5) in der Luft unterschiedlicher Länder. Da diese Partikel extrem klein sind, können sie in die tiefen Bereiche der Lunge eindringen. Dadurch entstehen Gesundheitsprobleme: von Allergien bis zu Krebserkrankungen.

    Die sauberste Luft der Welt wurde demnach in Island gemessen. Darauf folgen Finnland, Australien, Estland, Schweden und Norwegen.

    Die schlechteste Luftqualität wurde in Bangladesch, Pakistan und Indien fixiert.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Wegen Diesel? Deutschland hält Rekordwert bei Feinstaub-Toten – Neue US-Studie<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
    „Wo ist Putin?“: Russischer Präsident bei Fotozeremonie der Libyen-Konferenz „verloren gegangen“
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Tags:
    Luft, Gesundheit, Rating, Australien, Estland, Norwegen, Schweden, Island, Finnland