16:39 21 April 2019
SNA Radio
    Lena Meyer-Landrut bei Berlinale (Archivbild)

    Lügenbeichte von Popstar: Lena Meyer-Landrut macht emotionales Statement

    © Sputnik / Ekaterina Tschesnokowa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    101955

    Die Sängerin Lena Meyer-Landrut hat mit ihrem neuen Beitrag auf Instagram für großes Rätselraten gesorgt. In einem Kommentar zu einem Kussbild setzt sie sich mit der Frage auseinander, ob die Menschen ohne Lügen auskommen können.

    Um Lena Meyer-Landrut wird es nicht ruhig. In der letzten Zeit hatte sie es nicht einfach, konnte aber viel über sich lernen. Im Januar hatte die 27-Jährige nach acht Jahren Beziehung zu Max von Helldorff die Trennung verkündet.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Helene Fischer im heimlichen Ski-Urlaub mit Thomas Seitel aufgeflogen<<<

     

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    #dontlietome

    Публикация от Lena (@lenameyerlandrut) 11 Мар 2019 в 10:04 PDT

     

    „Du sollst nicht lügen. ABER ‚das sagt man nicht‘, ‚das ist respektlos‘, ‚das ist unangebracht‘ und ‚das ist unhöflich‘! Das heißt, eigentlich sollen wir nicht lügen, manchmal aber schon“, schreibt Lena in einem Instagram-Posting.

    Die frühere ESC-Gewinnerin fügte dann hinzu: „Ich will das nicht mehr. Ich will es echt, ich will es ehrlich. Ich will nicht zurückhalten, ich will nichts verschönern. Die Dinge sind, wie sie sind, und nur, wenn wir sie so ansprechen, können wir sein, wer wir sind.“

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Das ist der Grund für Lena Meyer-Landruts Liebes-Aus<<<

    Die Fans grübeln nun darüber nach, ob es sich dabei um Reflexion oder eher einen PR-Schachzug handelt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Posting, Sängerin, Lüge, Instagram, Lena Meyer-Landrut