SNA Radio
    Dieter Bohlen (Archiv)

    Dieter Bohlen feiert spektakulären Comeback in Moskau – VIDEOS

    © AP Photo / Hermann J. Knippertz
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3615172
    Abonnieren

    Einst war Dieter Bohlen der deutsche Superstar – bekannt in aller Welt. Mit „Modern Talking“ eroberte er zusammen mit Thomas Anders die Bühnen. Jetzt hat der Pop-Star sein Comeback gefeiert – und zwar spektakulär in Moskau.

    Dieter Bohlen hat in Moskau sein Comeback auf die großen Show-Bühnen gefeiert. Er präsentierte seine alten Hits – allerdings ohne Thomas Anders.

    In Moskau wurde der deutsch Pop-Titan frenetisch empfangen. Viele Russen erinnern sich noch gut an seine Hits und an Modern Talking, auch wenn die beiden Stars schon seit 2003 getrennte Wege gehen.

    >>>Mehr zum Thema: Erstes Konzert nach 16 Jahren: Thomas Anders wünscht Dieter Bohlen „viel Erfolg“<<<

    Auch Bohlen selbst war offenbar begeistert von seinem Comeback in Moskau.

    „Ich habe unheimlich viel Spaß hier gehabt. Wir haben hier früher zwölf Mal hintereinander vor 30.000 Leuten gespielt. Das war in den 1980er Jahren. Ich komme immer wieder gern her“, so Bohlen.

    Auch in Deutschland will er nach 16 Jahren Konzertpause wieder auftreten. Am 31. August will er live mit Band in Berlin spielen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: DSDS 2019: RTL enthüllt witziges Detail über Dieter Bohlen<<<

    Angst vor Kritik hat der Jury-Chef von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) nach eigenen Angaben nicht. Nicht zuletzt, weil er fast jeden Tag Anfragen für Cover-Versionen oder Werbespots mit Modern Talking-Songs bekomme, erklärte er der „Bild“-Zeitung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Modern Talking, Comeback, Konzert, Thomas Anders, Dieter Bohlen, Deutschland, Moskau, Russland