13:43 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4383
    Abonnieren

    Ein geheimnisvolles „Loch“ am Himmel hat die Einwohner der Stadt Al-Ain in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Stauen versetzt. Augenzeugen haben ein Video des ungewöhnlichen atmosphärischen Phänomens im Netz veröffentlicht.

    Die Aufnahme zeigt ein kreisrundes Loch am Himmel, das fast schon wie aus den Wolken ausgeschnitten zu sein scheint.

    Der Autor des Videos bezeichnete den Kreis am Himmel als „undichte Wolke“.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Wie zehn Hiroshima-Bomben: Meteorit explodierte über Bering-See<<<

    Dieses Wolkenphänomen hat eine Diskussion in den Kommentaren darüber ausgelöst, ob es sich dabei womöglich um eine UFO-Sichtung oder gar um eine göttliche Erscheinung handeln könnte. Einige User haben Besorgnis darüber geäußert, dass dieses Ereignis durch negative Veränderungen in der Umwelt verursacht worden sein könnte.

    Ein Nutzer hat allerdings mehr Realitätssinn als andere bewiesen, indem er angeführt hat, dass solche „Löcher“ aufgrund von Temperaturschwankungen in dem Moment auftreten könnten, in dem ein Flugzeug durch die Wolke fliegt.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: US-Stützpunkt mit „Doomsday“-Flugzeugen überschwemmt – FOTOs<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Riesiger Alligator verschlingt Opfer bei lebendigem Leib: US-Jäger fassungslos – Video
    Iranischer Atomphysiker mit satellitengesteuerter Waffe ermordet – Medien
    Kurilen-Inseln: S-300W4 in Alarmbereitschaft versetzt
    Tags:
    Internet, Internetuser, Netz, Ereignis, Loch, Ufo-Sichtungen, UFO, Umwelt, Video, Phänomen, Wolken, Himmel, Erscheinung, Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Vereinigte Arabische Emirate (VAE)