Widgets Magazine
11:42 22 Juli 2019
SNA Radio
    Blumen am Ort der Schießerei in Utrecht

    Schüsse in Utrecht: Weiterer Verdächtiger festgenommen

    © AFP 2019 / Robin van Lonkhuijsen / ANP
    Panorama
    Zum Kurzlink
    151

    Die niederländische Polizei hat im Zusammenhang mit der Schießerei in einer Straßenbahn in Utrecht am Montag einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Dies meldete die Nachrichtenagentur dpa unter Verweis auf die Staatsanwaltschaft der Niederlande.

    Demnach handelt es sich um einen 40-jährigen Mann aus Utrecht, der am Dienstagnachmittag von einer Spezialeinheit der Polizei festgenommen wurde. Einzelheiten zu dem Verdacht nannte die Staatsanwaltschaft nicht. Laut der Zeitung Algemeenen Dagblad wird die Rolle des Mannes bei den tragischen Ereignissen untersucht.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Hinweise auf Terrormotiv: Utrechter Polizei findet Brief in Fluchtwagen<<<

    Als Hauptverdächtiger gilt der 37 Jahre alte Gökmen T., der am Montagabend nach stundenlanger Fahndung festgenommen worden war. Er soll am Montag in einer Straßenbahn drei Menschen erschossen sowie drei weitere Personen schwer verletzt haben. Die Polizei schließt ein terroristisches Motiv für die Tat nicht aus.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Utrecht: Polizei widerspricht Bürgermeister — Verdächtige nicht freigelassen<<<

    Zwei weitere Männer, die bereits am Montag festgenommen worden waren, wurden nach Angaben der Staatsanwaltschaft inzwischen aus der Haft entlassen. Sie sollen nicht länger als verdächtig gelten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Schüsse, Verdächtiger, Schießerei, Utrecht, Niederlande