22:22 20 April 2019
SNA Radio
    Opfer einer Vergewaltigung (Symbolbild)

    Gewalttat in Indien: Zwölfjährige von Brüdern und Onkel vergewaltigt und ermordet

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6173

    Ein zwölfjähriges Mädchen ist in Indien von ihren Familienangehörigen vergewaltigt und getötet worden. Die Polizei hat nach eigenen Angaben zwei Brüder des Opfers sowie dessen 40-jährigen Onkel festgenommen.

    Nach dem dritten Bruder werde noch gefahndet.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Er wollte nur zeigen, wie sich Vergewaltigung anfühlt<<<

    Der Vorfall soll sich vergangene Woche im Bundesstaat Madhya Pradesh ereignet haben. Die Leiche der Jugendlichen wurde laut dem Sender NDTV am 14. März gefunden. Wie der Polizeichef des Bezirks Sagar, Amit Sanghi, mitteilte, ergab die Autopsie, dass es sich bei der Zwölfjährigen um ein Opfer einer grausamen Gruppenvergewaltigung handelt. Nachdem das Mädchen vergewaltigt worden war, hatten ihre Angehörigen sie erdrosselt und geköpft.

    An der Tat sollen sich alle drei Brüder und ihr Onkel beteiligt haben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Zwei Männer sollen 15-Jährige missbraucht haben, ein Täter weiter auf Flucht – Medien<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Mord, Vergewaltigung, Opfer, Mädchen, Indien