00:38 22 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21120
    Abonnieren

    Eigentlich sollten es schöne Bilder von der beliebten indonesischen Urlaubsinsel Bali werden: Ein junges Mädchen hat mit dem Rücken zum Meer und mit ausgestreckten Arme posiert, als eine riesige Welle angerollt kam und sie mitgerissen hat. Das entsprechende Video ist auf YouTube veröffentlicht.

    Der Vorfall soll sich in der felsigen Bucht „Teufels Tränen“ ereignet haben. Beim Fotoshooting hat sich die Frau offenbar zu nah an den Rand der Klippe gewagt.

    Doch sie hatte Glück: Wie die australische Nachrichtenseite „news.com.au“ berichtet, scheint sie mit ein paar Kratzern und Beulen davongekommen zu sein.

    >> Weitere Sputnik-Artikel: Feuerball am Himmel versetzt Los Angeles in Panik – VIDEO

    Der Instagram-Account „balilife“ hatte kürzlich ein Video gepostet und gewarnt: „Die Menschen müssen verstehen, wie gefährlich es ist, so nah an den Klippen zu stehen. Seid vorsichtig, ihr habt auch aus 20 Metern Entfernung eine fantastische Aussicht.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Tags:
    Touristin, Welle, Meer, Bali