04:52 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama

    Venezuela: FOTOs von Angriff auf Kraftwerk veröffentlicht – Kommunikationsminister

    Panorama
    Zum Kurzlink
    528337
    Abonnieren

    Der venezolanische Kommunikationsminister Jorge Rodríguez hat via Twitter Fotos von einer angeblichen Attacke auf das Energieversorgungssystem des Landes veröffentlicht. Diese soll von unbekannten Kriminellen verübt worden sein.

    Rodríguez zufolge haben „Kriminelle“ einen Brand im Wasserkraftwerk „El Guri“ gelegt, um die Stromerzeugung lahmzulegen.

    „Die Rechten Kräfte überschreiten alle Grenzen bei ihren Ambitionen und mörderischen Absichten“, teilte er mit.

    Der Kommunikationsminister hat entsprechende  Fotos von den Beschädigungen via Twitter veröffentlicht. Auf diesen ist die durch Brand beschädigte elektrische Ausrüstung des Kraftwerks zu sehen. 

    „El Guri“ ist das größte Wasserkraftwerk Venezuelas und liegt im Bundesstaat Bolívar.

    Der venezolanische Präsident, Nicolas Maduro, schrieb dazu via Twitter: „Die Feinde des Heimatlandes hören nicht  auf zu versuchen, das Land zu destabilisieren. Ich versichere Ihnen, dass  diese Leute bei jeder ihrer Hass-Aktionen gegen unser Heimatland auf ein noch geschlosseneres, selbstbewussteres und mobilisierteres Volk treffen werden. Wir werden sie besiegen“.

    Zuvor war berichtet worden, dass mindestens 18 von 23 Bundestaaten Venezuelas ab Montag ohne Strom bleiben. Nach Angaben der Nichtregierungsorganisation Netblocks brachen 88 Prozent der Energieversorgung zusammen. Am Dienstag blieben Schulen und Universitäten geschlossen. Die Metro in Caracas stellte den Betrieb ein. Arbeiter und Angestellte blieben zu Hause. Regierung und Opposition schieben sich gegenseitig die Schuld an dem Kollaps der Energieversorgung zu. Der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó will die Wut der Venezolaner nutzen und Staatschef Maduro aus dem Amt drängen.

    >>>Mehr zum Thema: Erneut massiver Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Videos
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Tags:
    Stromausfall, Blackout, Wasserkraftwerk, Angriff, Attacke, Nicolás Maduro, Jorge Rodríguez, Venezuela