Widgets Magazine
00:44 20 Juli 2019
SNA Radio
    Iphone (Symbolbild)

    iPhone XI: Vermutliche Zeichnung im Netz aufgetaucht – FOTO

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 48

    Die ersten mutmaßlichen Zeichnungen des iPhones XI, also eines mobilen Taschengeräts der neuen Generation, sind im Netz aufgetaucht. Sie sind von dem Portal „Slashleaks“ veröffentlicht worden.

    Das Bild zeigt das Innenleben der Rückseitenplatte eines möglichen  iPhone XI des US-amerikanischen Apple-Unternehmens. Darauf ist unter anderem zu sehen, dass das Gerät eine Triple-Kamera in einer quadratischen Anordnung des Kameramoduls erhalten soll. Die fünf Aussparungen im oberen linken Bereich dürften für drei Kameras, einen Blitz sowie ein Mikrofon gedacht sein. Zudem hat das Gehäuse des Gadgets abgerundete Ecken und verfügt über eine Öffnung für das kabellose Laden.  

    ​Benutzer von sozialen Netzwerken haben die Vermutung geäußert, die Zeichnung könnte aufgrund eines Lecks seitens der Insider auftauchen, die mit den Zulieferern zu tun haben könnten.  

    Bei solchen Bildern muss laut Medienberichten erwähnt werden, dass man sich derzeit in einer recht frühen Gerüchtephase befinde und sicher noch ein halbes Jahr vergehen könnte, bis die neue iPhone-Generation vorgestellt werde.

    >> Andcere Sputnik-Artikel: Wegen Patentstreit: Diese iPhones sind in Deutschland nicht mehr verfügbar

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    iPhone, Gadgets, Apple