13:39 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    222148
    Abonnieren

    Das neueste russische leichte Transportflugzeug vom Typ Il-112W, das die ukrainische An-26 ersetzen soll, hat seinen ersten Testflug unternommen. Das sagte ein Vertreter des Pressedienstes des russischen Flugzeugherstellers „Iljuschin“.

    „Die Maschine ist gelandet“, sagte der Insider.  Ihm zufolge ist der Flug einwandfrei verlaufen.

    Die Iljuschin Il-112W sei das erste in der postsowjetischen Zeit in Russland entwickelte Transportflugzeug fürs Militär. Die Arbeiten zu seiner Entwicklung seien seit 2014 im Gange.     

    ​Die Iljuschin Il-112W soll mit einer Nutzlast von etwa sechs Tonnen die Antonow An-24 und Antonow An-26 ersetzen, deren Nutzungsdauer bald abläuft. Bis 2030 soll die Hälfte des veralteten Parks dieser Flugzeuge außer Betrieb gesetzt werden, bis 2032 – 90 Prozent.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Ex-Anwalt Trumps wirft US-Staatschef heimliche Absprachen mit Russland vor
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Schadprogramm „Holzhacker“: USA werfen russischem Militär Spionage und Sicherheitsbedrohung vor
    Tags:
    Testflug, Il-112, An-26, Iljuschin, Russland, Ukraine