10:43 21 April 2019
SNA Radio
    Außenministerium Russlands (Archivbild)

    Falken beziehen wieder russisches Außenamt

    © Sputnik / Natalia Seliwerstowa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51050

    Die Wanderfalken-Familie, die in der Turmspitze des Gebäudes des russischen Außenministeriums in Moskau genistet hatte, ist nach dessen Renovierung wieder zurückgekehrt.

    „Nach Abschluss der Reparaturarbeiten im obersten Geschoss des Hochhauses haben die Ingenieure ein künstliches, mit Kleinschotter bestreutes Vogelnest in die Hausspitze eingebaut, um möglichst bequeme Wohnverhältnisse für die Vögel zu schaffen“, wurde auf der Facebook-Seite des Außenministeriums mitgeteilt.

    Wie es in der Behörde hieß, werden die Vögel von Ornithologen aus dem Forschungszentrum „Biorasnoobrasije“ überwacht.

    „Da die Vögel derzeit Eier legen und sie bebrüten, werden sie aus Entfernung beobachtet. In einigen Wochen werden die Bewohner der Turmspitze möglicherweise schon Nachwuchs bekommen!“, hieß es.

    Die im obersten Geschoss des Außenministeriums nistenden Vögel hatten im Jahr 2016 große Aufmerksamkeit auf sich gezogen: Den Tieren galt ein Video der Behörde, das als erstes in ihrem Instagram-Account veröffentlicht wurde.

    ​Die Hauptarbeiten zum Auswechseln der Hausspitze des Außenministeriums wurden im Herbst 2016 aufgenommen, und zwar erst, nachdem die Wanderfalken Nachwuchs bekommen hatten und vermutlich ins Gebäude des Hotels „Ukraina“ übergesiedelt waren. Die Vögel „nomadierten“ von einem Hochhaus zum anderen. Wie die Ornithologen jedoch versicherten, würden die Tiere ins oberste Stockwerk des Außenministeriums zurückkehren.

    Der Wanderfalke ist eine Gattung aus der Familie der Falkenartigen (Falconidae). Er ist das schnellste Tier weltweit und kann eine Geschwindigkeit von mehr als 300 Stundenkilometern erreichen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml-Falken als neues Anti-Drohnen-Kampfmittel?
    Auch Vögel nutzen Flugzeuge – Saudischer Prinz nimmt 80 Falken an Bord FOTO
    Tags:
    Ornithologen, Vögel, Video, Außenministerium, Russland