11:16 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Katze (Symbolbild)

    Eine Katze geht auf Reise und begeistert das Netz – FOTOs und VIDEO

    CC0 / Pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1591
    Abonnieren

    Der schottische Fahrradtourist Dean Nicholson hat bei seiner Reise durch Europa unterwegs einen unerwarteten Begleiter aufgegabelt - eine Katze namens „Nala“, die seitdem nicht nur neue Länder, sondern auch die Herzen der Internetgemeinde erobert. Fotos und Videos ihrer gemeinsamen Tour veröffentlicht Nicholson auf Instagram.

    Der 31-jährige Schotte begann seine große Reise in seiner Heimatstadt Dunbar im September vergangenen Jahres. Seitdem hat er mit seinem Fahrrad unter anderem die Niederlande, Belgien, Griechenland, die Schweiz, Italien und Kroatien bereist.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Die niedlichste Rettungsaktion der Welt: zwei Kater nach Brand wiederbelebt – VIDEO<<<

    Nach etwa vier Monaten seiner Reise hatte Nicholson dann schließlich in Bosnien und Herzegowina im Dezember, unweit der Grenze zu Montenegro, seinen neuen Reisebegleiter gefunden. 

    Das Instagram-Video zeigt, dass die Katze Nicholson bei seiner Tour in einem speziellen Fahrrad-Korb begleitet, den er vorne am Fahrrad befestigt hat, um die Reise für das Tier bequem zu machen.  

     

     

    „Als ich an die Grenze zu Montenegro kam, hörte ich dieses kleine Juwel, das aus ganzem Herzen miaute, um meine Aufmerksamkeit zu bekommen. Wir waren etwa zwölf Meilen (etwa 19 Kilometer – Anm. d. Red.) von der nächstgelegenen Stadt entfernt, also war es offensichtlich, dass jemand die Katze dort ausgesetzt hatte. Ein schnelles Umpacken meiner Fahrradausrüstung und sie sitzt jetzt glücklich vorne und führt die Reise!“, teilte  Nicholson in einem Instagram-Post mit.

    In diesem Beitrag hatte er die User des sozialen Netzwerks außerdem um Namensvorschläge für die Katze gebeten. Rausgekommen dabei ist „Nala“.

     

     

    Gegenüber der britischen Zeitung Daily Mail teilte der 31-Jährige mit: „Ich kletterte über einen steilen Hang und hörte ein verzweifeltes Miauen hinter mir. Ich sah ein Kätzchen. Ich bin stehengeblieben um es zu streicheln und seitdem haben wir uns nicht mehr getrennt. Zuerst wollte ich es nicht mitnehmen, aber dann habe ich verstanden, dass ich mich verliebt hatte und es dort nicht alleine lassen konnte.“

     

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ After travelling to Albania to see the puppy the other day, on the journey back the bus got stopped at customs and every part of it was searched…. twice!! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ This got me thinking about crossing borders with Nala and how she isnt so easy to hide anymore. So the next few days i looked into everything she needs for making it across the world and turns out its a quite a bit. Every place differs from the next, Some are pretty easy and others just want to make it difficult for some reason. Maybe im just overthinking it all but last thing i want is to have her taken from me at some border point because shes missed a jag and chucked in quarantine for however long at my expense. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Tomorrow though we are getting the titer test done to prove she hasnt got rabies, this involves taking a sample of her blood and sending it to be analysed at a lab in Athens. This can take upto 30 days to receive the results but at least it lets us into some countries! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Feeling a bit deflated with it all but im going to get back on the bike tomorrow and see if cycling clears my head ✌ • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #adventurecat #shouldercat #cat #🐱#travelnomad #traveltheworld #worldbybike #worldtraveller #biketheworld #cyclinglife #adventurebybike #adventure #adventureseeker #travelblogging #beautyofcycling #cycletheworld #greece🇬🇷 #travel

    Публикация от 1bike1world (@1bike1world) 19 Фев 2019 в 10:30 PST

     

    So besuchte die „Reise-Katze“ in den letzten vier Monaten Albanien und Griechenland. Dabei erhielt sie sogar einen EU-Reisepass für Haustiere.

     

     

    „Alle lieben (die Katze – Anm. d. Red.). Sie guckt vorne aus dem Korb meines Fahrrades und jeder bittet um Erlaubnis, mit ihr fotografiert zu werden.“

     

     

    Der schottische Fahrradtourist postet in seinem Instagram-Account immer wieder Fotos mit der Samtpfote und begeistert so die Netzgemeinde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    MiG kündigt Bau von vernetzten High-Speed-Drohnen an
    Hat die EU eine Zukunft – und wenn ja, welche? Politikmagazin sucht Antworten
    Russische Schwarzmeerflotte absolviert Übung auf der Krim
    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Tags:
    soziale Netze, Fotos, Foto, Video, Instagram, Haustiere, Tier, Katzen, Katze, Tourismus, Fahrrad, Reise, The Daily Mail, Daily Mail, EU-Länder, Europäische Union, EU, Großbritannien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Italien, Kroatien, Schweiz, Belgien, Niederlande, Albanien, Griechenland, Schottland, Europa