Widgets Magazine
09:02 21 Juli 2019
SNA Radio
    Ein ICE-Zug (Archivbild)

    ICE in Düsseldorf wird evakuiert – Oberleitungsschaden

    © AFP 2019 / John MACDOUGALL
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 195

    In der Nähe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs soll ein ICE mit etwa 160 Menschen an Bord evakuiert werden. Dies meldet die Deutsche Presse-Agentur (DPA) unter Verweis auf die Deutsche Bahn.

    Gegen 8.30 Uhr sei demnach eine Oberleitung auf der Strecke kurz vor dem Hauptbahnhof gerissen und auf das Dach des Zuges gefallen, sagte ein Bahnsprecher. Daraufhin sei Rauch aufgestiegen und Funken seien geflogen, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Feuerwehr. Passagiere seien nicht verletzt worden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wien: Regionalzug kollidiert mit Lkw – Verletzte<<<

    Im betroffenen Streckenabschnitt seien keine Zugfahrten möglich. Es komme zu Verspätungen und Teilausfällen, teilte die Deutsche Bahn mit. Zur Dauer der Stürung gebe es keine Informationen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Bombendrohung in Regionalexpress: Rechtsextreme bekennen sich<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren